Ein Leben für Stefan

Unterstützerseite für einen Freund

Stefans Leben änderte sich abrupt…

Stefan war ein begeisterter Motorradsportler bis zu diesem Sonntag… Durch die Fremdberührung eines jungen Heißsporns fuhr er direkt in die Mauer auf Start/Ziel am Nürburgring. Noch auf der Strecke musste er wiederbelebt werden, später wurde ein mehrfacher Armbruch mit Handgelenkbeteiligung, mehrfache Wirbelbrüche und ein Schädelbasisbruch mit großen Schädel-Hirn-Trauma diagnostiziert. Dazu kam eine axiale Zerreißung im Stammhirn, die ein Wachkoma zur Folge hatte. Die Folgen für seine Familie sind tiefgreifend. Seine Lebenspartnerin Heike hat ihren Job als Physiotherapeutin aufgegeben, um Stefans Heilungsprozess zu unterstützen. Die Familie braucht nun jede Art von Hilfe, um Stefans langen Weg in ein selbstbestimmtes Leben erfolgreich zu gestalten. Und diese Website will helfen.

24/7

Betreuung

4 Stunden

Schlaf am Stück

1

starke Familie & Community

Die neue Website ist bald da!

Wir sind die Risikogruppe 

Eine Initiative zum Teilen!
Weitere Informationen auf www.nadinemariaschmidt.de/risikogruppe

Ich bin doch noch da! | Quarks & Co

Es kann jeden treffen – ein unglücklicher Sturz oder ein schwerer Unfall. Diagnose: Wachkoma. Doch Studien zeigen, dass 30 bis 40 Prozent dieser Diagnosen falsch sind. Diese Menschen haben noch Reste von Bewusstsein, sind also gar keine Wachkomapatienten! Das Problem daran: Je nachdem welche Diagnose gestellt wird, hat das große Konsequenzen für die Therapie, die Prognose und damit für die Angehörigen. Quarks & Co erzählt die bewegenden Geschichten zweier Koma-Patienten und zeigt den aktuellen Stand der Komaforschung.

Ein Leben nach dem Wachkoma | Quarks & Co

Vor gut einem Jahr haben wir bei Quarks & Co zwei Menschen vorgestellt, die durch einen Unfall ins Wachkoma gefallen waren. Johannes und Stefan. Ihr Schicksal und die Geschichten ihrer Familien, die sich um sie kümmern und deren Leben sich seit dem Unfall massiv verändert hat, ließen uns nicht mehr los. Wir wollten wissen, wie es mit ihnen weitergeht und haben beide Familien noch einmal besucht.

Leben nach dem Koma | “Echtes Leben” ARD

“Auf einmal ist gar nichts mehr, wie es mal war.” Diese Erfahrung macht Heike, als ihr Lebensgefährte Stefan nach einem Motorradunfall ins Wachkoma fällt. Sie will Stefan zuhause pflegen – zu einem sehr hohen Preis.

Was uns trennt und was uns verbindet | SWR Nachtcafé

In der Sendung vom 10. Juni 2020 berichtet Heike, wie sie Stefan kennen und lieben lernte, wie sie den Unfall erlebte und was sie für Stefan heute empfindet.

Nachrichten

Hier halten wir Dich auf dem Laufenden. Leider nicht tagesaktuell, dazu fehlt uns einfach die Zeit…

Organisation von Schutzmaterial

Letzte Woche wuchs meine Sorge um Stefan, da meine beiden jüngeren Kinder den Schulabschluss machen und NRW beschlossen hatte, den Unterricht wieder aufzunehmen.   Leider kann unser Sanitätshaus für Intensivpflegeprodukte[…]

weiterlesen
2. Mai 2020 0
Sag es weiter. Dankeschön.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

ELFS verwendet Cookies (Buh!) für alles mögliche (Werbung, Facebook, Zugriffsanalyse, NSA, Deine Mudda). Dabei werden Informationen über die Nutzung teils weitergegeben. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen